Die Weichteile

Weichteile einer Brachiopoden
Weichteile einer Brachiopoden

nach A.H. Müller 1963

Das Armgerüst

Durch das sogenannte Armgerüst werden die Weichteile gestützt.

 

Lophophor und Armgerüst
Lophophor und Armgerüst

Quelle: Paleontological Inst., Univ. of Kansas


Man unterscheidet verschiedene Armgerüsttypen.

nach Lehmann & Hillmer 1980


Bei fossilen Brachiopoden ist das Armgerüst leider nur selten sichtbar.

Juralina insignis (terebratulid), Ob. Jura, Saal/Donau
Juralina insignis (terebratulid), Ob. Jura, Saal/Donau
Gigantothyris gigantea (terebratulid), Mittl. Jura, Hartmannshof
Gigantothyris gigantea (terebratulid), Mittl. Jura, Hartmannshof
Terebratula ampulla (terebratulid), Pliozän, Argiano bei Montepulciano, Italien
Terebratula ampulla (terebratulid), Pliozän, Argiano bei Montepulciano, Italien
Rhynchonellida indet. (ancistropegmat), Mittl. Jura, Kindinger Berg
Rhynchonellida indet. (ancistropegmat), Mittl. Jura, Kindinger Berg
Atrypa sp.(atrypid), Mittl. Devon, Eifel
Atrypa sp.(atrypid), Mittl. Devon, Eifel
Spiriferina pinguis (spiriferid), Unt. Jura, Saint-Amand-Montrond, Frankreich
Spiriferina pinguis (spiriferid), Unt. Jura, Saint-Amand-Montrond, Frankreich
Choristites mosquensis (spiriferid), Mittl. Karbon, Region Moskau
Choristites mosquensis (spiriferid), Mittl. Karbon, Region Moskau
Theodossia hungerfordi (spiriferid), Ob. Devon, Rockford, Iowa, L=2.5cm
Theodossia hungerfordi (spiriferid), Ob. Devon, Rockford, Iowa, L=2.5cm
Cyrtospirifer grabaui (spiriefrid),Ob. Devon, Barvaux-sur-Ourthe, Belgien
Cyrtospirifer grabaui (spiriefrid),Ob. Devon, Barvaux-sur-Ourthe, Belgien
Athyris sp. (athyrid), Mittl. Devon, Kerpen, Eifel
Athyris sp. (athyrid), Mittl. Devon, Kerpen, Eifel

Bei rezenten Brachiopoden ist das Armgerüst zwar stets vorhanden, die feinen Schleifen sind aber sehr zerbrechlich. Neben den kurzen Cruren der rhynchonelliden Brachiopoden kommen rezent aber nur noch die relativ einfachen Schleifen der terebratuliden Formen vor. 

Terebratalia transversa (terebratulid), rezent, La Jolla, Kalifornien
Terebratalia transversa (terebratulid), rezent, La Jolla, Kalifornien

Wie wächst ein Armgerüst?

Der Vorgang ist sehr komplex. Es muss ständig kalkiges Material abgebaut und an anderen Stellen wieder angebaut werden. Hier ein Beispiel des Armgerüstwachstums von Protozyga, einem primitiven Atrypiden.

 

Wachstum des Armgerüsts
Wachstum des Armgerüsts

nach Williams & Wright 1961


Die Muskeln

Artikulate (schlosstragende) Brachiopoden besitzen Muskeln zum Öffnen und zum Schließen des Gehäuses

Muskeln
Muskeln

Die Mantelkanäle

Die Innenseite der Brachiopodenschalen sind mit sogenannten Mantelkanälen überzogen. Sie dienen der Versorgung des Mantels (eine fleischige Schicht, die die gesamte Schaleninnenseite bedeckt) mit Blut.

Mantelkanäle
Mantelkanäle

Nur in sehr seltenen Fällen sind an fossilen Steinkernen die Mantelkanäle noch zu erkennen.

Lacunosella-Steinkern
Lacunosella-Steinkern

Lacunosella sparsicosta, Ob. Jura (Malm γ), Ludwag, Oberfranken